Barocke Höhepunkte

Neue Residenz

Im Fürstbischöflichen Appartement finden regelmäßig Führungen statt (in Kleingruppen während der Öffnungszeiten im Halbstundentakt; letzte Führung um 15.15 Uhr). Die übrigen Räume sind ohne Führung zu besichtigen.

 

Zum Museum

Ein Vermächtnis im Herzen Bambergs

Staatsbibliothek Bamberg


Sonderführungen für Gruppen: Nach Terminvereinbarung unter Telefon 0951 95503-101 oder info@staatsbibliothek-bamberg.de

 

 

Großartige Domausstattung

Diözesanmuseum

Kombiführungen

Die kombinierte zweistündige Führung durch den Dom und das benachbarte Diözesanmuseum ist die Gelegenheit, um die Zusammenhänge von Geschichte, Kunst und Religion im Welterbe Bamberg zu erfahren. 

Freitags, samstags und sonntags um 14 Uhr; Dauer: 120 min; Kosten: 12 € inklusive Eintritt ins Museum

Highlights

Im Diözesanmuseum werden Kunstschätze aus dem Bamberger Dom und der gesamten Diözese gehütet. In einer Stunde werden die Highlights der Sammlung entdeckt: Sternenmantel, Domkreuz, Ornat aus dem einzigen Papstgrab nördlich der Alpen, originale Figuren des Doms, Werke von Veit Stoß, Matthäus Merian d. J. und Joachim Sandrart. 

Freitags, samstags und sonntags um 15 Uhr; Dauer: 60 min; Kosten: 2 € zzgl. Eintritt

 

ARTklusiv

Exklusiv außerhalb der Öffnungszeiten führen abwechselnd die Hauptabteilungsleiterin Kunst und Kultur, die Leiterin des Diözesanmuseums und die Kuratorin des Diözesanmuseums durch die Sammlung, die Einblicke in 1000 Jahre Kirchen- und Kulturgeschichte bietet.

Donnerstags um 17 Uhr; Dauer: 45 min; Preis: 2 € zzgl. Eintritt

Weitere Informationen sowie Buchung von Gruppenführungen via Domtouristik Bamberg, domtouristik-info(at)erzbistum-bamberg(dot)de, Tel. 0951 502 2512

  

Zum Museum

Kunst, Kultur, Geschichte

Historisches Museum

Freitag, 02.12.2022, 14-16:30 Uhr und Freitag, 09.12.2022, 14-16:30 Uhr:

Reisen und Basteln mit der magischen Nuss Krakatuk - Familiennachmittag mit Kindermuseumswerkstatt

Die diesjährige Weihnachtsausstellung der Museen der Stadt Bamberg lädt Kinder und Erwachsene auf „Eine fantastische Reise durch E.T.A. Hoffmanns Weihnachtsmärchen“ ein.
Die Besucherinnen und Besucher werden in eine Welt der lebenden Spielzeuge, sprechenden Standuhren und verzauberten Prinzen eintauchen. Dort treten sie in die Fußstapfen der kleinen Marie Stahlbaum, um dem berühmtesten Nussknacker aller Zeiten in seinem Kampf gegen den siebenköpfigen Mäusekönig zur Seite zu stehen.
Multimediale Einrichtungen, großflächige Animationen und szenische Nachstellungen erlauben es, tief in die Geschichte einzutauchen: Vom stahlbaumschen Weihnachtszimmer, durch eine fantastische Märchenwelt bis hinter die Kulissen moderner Ballettinszenierungen.
Und das ist nicht alles: Nach dem fantastischen Gang durch die Ausstellung können Kinder in unserer Kindermuseumswerkstatt ihrer Phantasie freien Lauf lassen und ihren eigenen Weihnachtsbaum-schmuck basteln.
Kosten: Museumseintritt + 3 € Material (pro Kind)
Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt: 0951 871142 (Verwaltung), museum(at)stadt.bamberg(dot)de , www.museum.bamberg.de 

Alle buchbaren Führungen für Gruppen finden Sie unter https://museum.bamberg.de/historisches-museum/buchbare-fuehrungen/