Schätze der Bistumsgeschichte

Diözesanmuseum

Diözesanmuseum

Das Diözesanmuseum steht in der Tradition der alten Domschatzkammer. Es beherbergt u.a. hochmittelalterliche Textilien von Weltrang, gotische Portalskulpturen des Domes sowie Exponate zur Bistumsgeschichte.

Kaiser Heinrich II. und seine Gemahlin Kunigunde haben das 1007 von ihnen gegründete Bistum Bamberg mit wertvollen liturgischen Geräten, Reliquien, Paramenten und Büchern ausgestattet. Die Kaisermäntel bilden heute den Höhepunkt der bedeutungsvollen Sammlung – darunter der mit Gold bestickte Sternenmantel Kaiser Heinrichs, der vollständig erhaltene, einzigartige Papstornat Clemens‘ II. (†1047), das prachtvolle Domkreuz sowie Schnitzwerke von Veit Stoß. Im Kreuzgang des Museums, das in dem 1733 von Balthasar Neumann erbauten Kapitelhaus untergebracht ist, sind die gotischen Originalskulpturen der Domportale zu besichtigen.

Öffnungszeiten

Di – So 10 - 17 Uhr
Geschlossen am: Faschingsdienstag; Karfreitag; 3. Juli 2019; 24., 25. und 31. Dezember 2019
Winterschließung vom 13. Januar bis 14. Februar 2020.

Eintrittspreise

Erwachsene: 4,00 €
Ermäßigt: 3,00 €
Kinder bis 15 Jahre in Begleitung der Eltern: frei
Familienkarte: 6,00 € für 2 Erwachsene und
2 Kinder oder 3,00 € für 1 Erw. und 2 Kinder
Schüler im Klassenverband: 1,00 €
Führungen für Gruppen bis 25 Personen:
40 Euro zusätzlich zum erm. Eintrittspreis

Domberg-Ticket: 12,00 € (Sammeleintrittskarte für Historisches Museum, Diözesanmuseum, Staatsgalerie/Neue Residenz; gültig für 1 Erw. und 3 Kinder, gültig für 1 Jahr)

Sonderausstellungen

12. Februar bis 24. März 2019
Vielfalt in der Einheit – Zisterziensische Klosterlandschaften in Mitteleuropa

12. April bis 14. Juli 2019
Engelwelten

26. Juli bis 10. November 2019
DER FUNKE GOTTES! Schatz + Wunderkammern im Diözesanmuseum

29. November 2019 bis 12. Januar 2020
Krippen aus aller Welt
Joachim Dunkel: Figuren zur Krippe

Adresse

Diözesanmuseum im Kapitelhaus
Domplatz 5
96049 Bamberg
Tel. 0951/502-2502
dioezesanmuseum@erzbistum-bamberg.de
https://www.dioezesanmuseum-bamberg.de/

Führungen

Öffentliche Führung für Einzelgäste durch die Weihnachtsausstellung:
Sonntag (auch Montag, 6. Januar 2020) um 15 Uhr (ab 5 – max. 25 Personen), Führungsdauer 1 Stunde
6,00 € inkl. Eintritt

Führungen für Kinder:
- Gruppenführung für Schulklassen und Kindergärten "Warum der kleine Jesus kein Fahrrad zum Geburtstag bekam...":
Habt Ihr Euch schon mal gefragt, wer die Leute an der Krippe sind? Und warum holt man sich zu Weihnachten einen Baum ins Haus? Warum kommen die Heiligen Drei Könige immer erst im Januar? In unserer Führung zeigen wir Euch verschiedene Krippen, erzählen Euch von alten und von neuen Bräuchen und verraten Euch, warum der kleine Jesus kein Fahrrad bekam, dafür aber Gold, Weihrauch und Myrrhe.
Dauer: 1 Stunde; Kosten: 35,00 € (pro Gruppe, inkl. Eintritt)
Für Kinder von 6 – 12 Jahren besonders empfohlen, Vorschulkinder erhalten eine altersgemäße Führung.

- Öffentliche Krippenführung für Kinder im Grundschulalter (6 - 10 Jahre):
Samstag, 14. Dezember; Beginn: 15:00 Uhr; Kosten: 5,00 € pro Kind plus ein Elternteil (weitere Begleitpersonen zahlen erm. Eintritt in Höhe von 3,00 €)


Anmeldung und Information ausschließlich über:
DOMTOURISITK /Domplatz 2 / 96049 Bamberg
Tel +49 (0)951 502-2512 domtouristik-info@erzbistum-bamberg.de

Bürozeiten: Mo 10 -15.30, Di + Mi 9 – 15, Do 9 – 15.30, Fr 9 – 13 Uhr ; Sa und So geschlossen

"Götzen, Papst und Kaiser" - Führung durch alle Museen am Domberg zu ihren Highlights

Führung "Götzen, Papst und Kaiser" zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten durch alle Museen am Domberg
Stationen: Historisches Museum, Diözesanmuseum, Staatsgalerie, Kaisersaal
Gruppenführung auf Anfrage:
Gruppe: 105,– € zzgl. 4,– € Museumseintritt pro Person
Gruppengröße bis 20 Personen, Parallelführungen jederzeit möglich
Kontakt: Agil Bamberg, Tel. 0951 / 5190389, buchungsanfrage@agil-bamberg.de