Schätze der Bistumsgeschichte

Diözesanmuseum

Diözesanmuseum

Das Diözesanmuseum steht in der Tradition der alten Domschatzkammer. Es beherbergt u.a. hochmittelalterliche Textilien von Weltrang, gotische Portalskulpturen des Domes sowie Exponate zur Bistumsgeschichte.

Kaiser Heinrich II. und seine Gemahlin Kunigunde haben das 1007 von ihnen gegründete Bistum Bamberg mit wertvollen liturgischen Geräten, Reliquien, Paramenten und Büchern ausgestattet. Die Kaisermäntel bilden heute den Höhepunkt der bedeutungsvollen Sammlung – darunter der mit Gold bestickte Sternenmantel Kaiser Heinrichs, der vollständig erhaltene, einzigartige Papstornat Clemens‘ II. (†1047), das prachtvolle Domkreuz sowie Schnitzwerke von Veit Stoß. Im Kreuzgang des Museums, das in dem 1733 von Balthasar Neumann erbauten Kapitelhaus untergebracht ist, sind die gotischen Originalskulpturen der Domportale zu besichtigen.

Öffnungszeiten

Di - So 10 - 17 Uhr

Ab dem 2. September 2021 gilt laut §3 der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung die sogenannte 3G-Regel, sollte der Wert der 7-Tage-Inzidenz bei über 35 liegen. Besucherinnen und Besucher sollten entweder
Geimpft: mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff gegen Covid-19 vollständig geimpft sein,
Genesen: von einer Covid-19-Erkrankung genesen sein oder
Getestet: einen aktuellen PCR-Test (max. 48 Stunden alt) bzw. einen Antigen-Schnelltest (max. 24 Stunden alt) vorweisen können. Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder bis zum sechsten Geburtstag, Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen sowie noch nicht eingeschulte Kinder.
Besucherinnen und Besucher sind daher verpflichtet einen entsprechenden Nachweis (elektronisch oder schriftlich) zusammen mit einem gültigen Lichtbildausweis (Personalausweis, Führerschein, Reisepass) am Einlass vorzuzeigen.
Für alle Besucherinnen und Besucher gilt das Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske (egal ob geimpft oder genesen), der Mindestabstand von 1,5 m zueinander ist einzuhalten.

Eintrittspreise

Erwachsene: 5,00 €
Ermäßigt: 4,00 €
Kinder bis 15 Jahre in Begleitung der Eltern: frei
Familienkarte: 8,00 € für 2 Erwachsene und
2 Kinder oder 4,00 € für 1 Erw. und 2 Kinder
Schüler im Klassenverband: 1,00 €
Führungen für Gruppen bis 25 Personen:
40 Euro zusätzlich zum erm. Eintrittspreis

Domberg-Ticket: 12,00 € (Sammeleintrittskarte für Historisches Museum, Diözesanmuseum, Staatsgalerie/Neue Residenz; gültig für 1 Erw. und 3 Kinder, gültig für 1 Jahr)

Sonderausstellungen

25. September 2020 bis 30. September 2021
"Die Bamberger Kaisergewänder unter der Lupe. Methoden und Ergebnisse der aktuellen Forschungen"

Adresse

Diözesanmuseum im Kapitelhaus
Domplatz 5
96049 Bamberg
Tel. 0951/502-2502
dioezesanmuseum@erzbistum-bamberg.de
https://www.dioezesanmuseum-bamberg.de/

Führungen Diözesanmuseum und Dom

"Highlights des Diözesanmuseums" Entdecken Sie die Highlights der Sammlung: Sternenmantel, Domkreuz, Ornat aus dem einzigen Papstgrab nördlich der Alpen, original Skulpturen des Doms, Werke von Veit Stoß, Matthäus Merian d.J. und Joachim Sandrart.
Freitag, Samstag und Sonntag um 15:00 Uhr; Dauer: eine Stunde; Treffpunkt: Kassenraum des Diözesanmuseums; Kosten: 6,- € / erm. 5,- € (inklusive Eintritt ins Museum)

"Schätze des Bamberger Doms" Die kombinierte zweistündige Führung durch den Dom und das benachbarte Diözesanmuseum ist die Gelegenheit, um die Zusammenhänge von Geschichte, Kunst und Religion im Welterbe Bamberg zu erfahren.
Freitag, Samstag und Sonntag um 14 Uhr; Dauer: zwei Stunden; Treffpunkt: Kassenraum des Diözesanmuseums; Kosten: 10,- € (inklusive Eintritt ins Museum)

"ARTklusiv im Diözesanmuseum" Exklusiv außerhalb der Öffnungszeiten führen abwechselnd die Hauptabteilungsleiterin Kunst und Kultur des Erzbistums, die Leiterin des Diözesanmuseums und die Kuratorin des Diözesanmuseums durch die Sammlung, die Einblicke in 1000 Jahre Kirchen- und Kulturgeschichte bietet.
Donnerstag um 17 Uhr; Treffpunkt: Kassenraum des Diözesanmuseums; Kosten: 6,- € / erm. 5,- € (inklusive Eintritt ins Museum)


Bitte beachten Sie: Es gelten die aktuellen Infektionsschutzrichtlinien (Mindestabstand, FFP2-Maskenpflicht in Innenräumen).



Weitere Informationen ausschließlich über
DOMTOURISITK / Domplatz 2 / 96049 Bamberg
Tel: +49 (0)951 502-2512; Mail: domtouristik-info@erzbistum-bamberg.de
Bürozeiten: Mo 10 -15.30, Di + Mi 9 – 15, Do 9 – 15.30, Fr 9 – 13 Uhr ; Sa und So geschlossen

"Götzen, Papst und Kaiser" - Führung durch alle Museen am Domberg

Die kurzweilige Führung "Götzen, Papst und Kaiser" bietet einen kompakten Überblick über die Schätze, die sich in den Museen um den Bamberger Dom befinden und die Geschichte der Stadt.

Als individuelle Gruppenführung buchbar! Treffpunkt: Historisches Museum.
Gruppenbuchung: 105,– € pro Gruppe zzgl. 4,00€ Museumseintritt pro Person
Die maximale Gruppengröße richtet sich nach den zum Zeitpunkt des Museumsbesuchs geltenden Corona-Regelungen; Parallelführungen jederzeit möglich.
Buchung ausschließlich über www.agil-bamberg.de

Bitte beachten Sie: Diese Führung bieten wir Ihnen auch als Livestream via Zoom an - der Domberg kommt quasi zu Ihnen nach Hause! Nähere Infos unter www.agil-bamberg.de