Diözesanmuseum

Öffnungszeiten

Di – So 10 - 17 Uhr
Karfreitag, 24./25./26. Dezember geschlossen

Historisches Museum

Öffnungszeiten

Di - So und feiertags 10 - 17 Uhr 
(22. April bis 4. November)
Winterschließung von 5. Februar bis 22.März, ab 23. März nur Ausstellung "Im Fluss der Geschichte". Am 22. April öffnet das gesamte Haus inkl. der Sonderausstellung "Painting to Remember".

Staatsgalerie

Öffnungszeiten

April – September: täglich 9 – 18 Uhr
Oktober – März: täglich 10 – 16 Uhr
Geschlossen am:
1. Januar, Faschingsdienstag,
24., 25. und 31. Dezember

Staatsbibliothek

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9 – 17 Uhr
Samstag 9 – 12 Uhr
Im August samstags geschlossen
Sonn- und feiertags geschlossen

Neue Residenz

Öffnungszeiten

April – September: täglich 9 – 18 Uhr
Oktober – März: täglich 10 – 16 Uhr
Geschlossen am:
1. Januar, Faschingsdienstag,
24., 25. und 31. Dezember

Wegen der laufenden Restaurierungsarbeiten kann es zu Beeinträchtigungen bei der Besichtigung des Kaisersaals kommen.
Auch die fürstbischöflichen Wohnräume mit den Zimmern der Königin Amalie von Griechenland müssen wegen Restaurierungsarbeiten leider bis zum Sommer 2020 für Besucher geschlossen bleiben. Wir bitten für die Einschränkungen um Verständnis.

Öffentlicher Nahverkehr

Der Domplatz in Bamberg ist Fußgängerzone. Sie erreichen die Museen aus der Innenstadt zu Fuß über das Fußgängerleitsystem oder mit der Linie 910, Haltestelle Domplatz.

PKW

Der Domplatz ist kein Parkplatz. Das Parken am Dom ist nur zur Messe an Sonn- und Feiertagen von 07.00 – 13.00 Uhr und mit einem Abstand von 5m zu den Gebäuden gestattet. Wir bitten Sie, die nahegelegenen Parkhäuser („City Altstadt“ Geyerswörth, „Zentrum Süd“ Schützenstraße, „Zentrum Nord“ Georgendamm) zu nutzen.

Alle Parkhäuser in Bamberg

Reisebusse

Für Reisebusse ist das Befahren des Domplatzes nicht gestattet.

Ausnahme: Voraussetzung für die Erteilung einer Ausnahmegenehmigung zum Befahren des gesperrten Domplatzes ist, dass ein Parkausweis für Behinderte eines Fahrgastes (nach § 46 StVO) bei Fahrtantritt gut sichtbar an der Windschutzscheibe des Fahrzeuges anzubringen ist.

Der Antrag auf Erteilung einer Ausnahmegenehmigung zum Befahren des für Omnibusse gesperrten Domplatzes in Bamberg ist bei der Verkehrsbehörde der Stadt Bamberg zu stellen.

Domberg - Museen um den Bamberger Dom

Michaela Schraetz
Dombergkoordinatorin

Tel.: 0951 / 87-1408 (Mo - Do 11:30 -14 Uhr)
Mail: info(at)domberg-bamberg(dot)de

 

 

Postanschrift:

Stadt Bamberg
Domberg - Museen um den Bamberger Dom
Maximiliansplatz 3
96047 Bamberg