Termine

Der tabellarische Überblick zu aktuellen und zukünftigen Ausstellungen, Veranstaltungen, Vorträgen und Führungen in den Kulturinstitutionen rund um den Bamberger Dom.

Aktueller Hinweis / Coronavirus:

Wiedereröffnung der Museen um den Bamberger Dom

Die Kulturinstitutionen um den Bamberger Dom - Diözesanmuseum, Neue Residenz mit Staatsgalerie und Historisches Museum - öffnen wieder Ihre Pforten! Den Anfang macht das Diözesanmuseum am 15. Mai, gefolgt vom Historischen Museum am 21. Mai und der Neuen Residenz am 30. Mai. Die Ausleihe der Staatsbibliothek ist bereits seit 27. April wieder geöffnet.

Weiterhin müssen viele Veranstaltungen – oft auch kurzfristig – abgesagt oder verschoben werden. Bitte erkundigen Sie sich beim jeweiligen Veranstalter, ob die Veranstaltung / die Führung stattfindet. Vielen Dank!

ALLE ANGABEN SIND OHNE GEWÄHR.

 

VERSCHOBEN 27. April bis 18. Juli 2020

Ausstellung - Staatsbibliothek: "Joseph Heller und die Kunst des Sammelns"

Aufgrund der außergewöhnlichen Situation zur Eindämmung des Corona-Virus wird die Ausstellung verschoben. Wir informieren Sie, sobald ein neuer Termin feststeht.

 

15. Mai bis 9. September 2020
Ausstellung – Diözesanmuseum: „Manfred Scharpf. Blind Date mit den Farben des Lebens“

 

21. Mai bis 8. November 2020

Ausstellung - Historisches Museum: "Tüte um Tüte", "Im Fluss der Geschichte. Bambergs Lebensader Regnitz", "Von der Romantik bis zur Gründerzeit. Bürgerkultur im 19. Jh. in Bamberg", "Jüdisches in Bamberg", "Zeit und Raum. Abteilung für Astronomie und Zeitmessung", "100 Meisterwerke. Von Lukas Cranach über Pieter Breughel zu Otto Modersohn", "Kumpf & Co.. Alltag in Frühgeschichte und Mittelalter"

 

 

 

 

 

 

ABGESAGT  5. Juni 2020; 14:00 Uhr

Führung – Rosengarten der Neuen Residenz: „Vom Renaissancegarten zum Rosarium. Der Bamberger Residenzgarten im Wandel der Zeit“. Treffpunkt: Kasse Neue Residenz; Kosten: 3,- €; Anmeldung unter 0951 51939-0 erforderlich.

 

ABGESAGT  10. Juni 2020; 12:30 - 13:00 Uhr

Kurzführung - Historisches Museum: "Tüte um Tüte" (Dr. Regina Hanemann). Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; keine Anmeldung erforderlich.

 

ABGESAGT  14. Juni 2020; 14:00 Uhr

Führung – Staatsgalerie in der Neuen Residenz: „Der Fürstbischof sammelt. Meisterwerke der Barockmalerei in Bamberg“ (Lisa-Marie Wehlmann, Otto-Friedrich-Universität Bamberg). Regulärer Eintritt oder Dombergticket; Anmeldung unter 0951 51939-0 erforderlich.

 

 

3. Juli 2020; 16:30 Uhr

Ausstellungseröffnung - Neue Residenz: "Unbekannte Schätze. Möbel und Kunstwerke aus den Depots der Bamberger Residenz" mit Festvortrag und anschließender Führung durch die Ausstellung

 

3. Juli 2020; 14:00 Uhr

Führung – Rosengarten der Neuen Residenz: „Vom Renaissancegarten zum Rosarium. Der Bamberger Residenzgarten im Wandel der Zeit“. Treffpunkt: Kasse Neue Residenz Bamberg; Kosten: 3,- €; Anmeldung unter 0951 51939-0 erforderlich.

 

4. Juli bis 27. September 2020; täglich 9:00 -18:00 Uhr

Ausstellung - Neue Residenz Bamberg: "Unbekannte Schätze. Möbel und Kunstwerke aus den Depots der Bamberger Residenz"
Führungen durch die Ausstellung: 4.7., 5.7., 9.8., 23.8. und 27.9. jeweils um 11 Uhr
sowie am 18.7./18 Uhr und 19.7./16 Uhr (begleitend zu den Tagen Alter Musik)
Führungen für Gruppen sind buchbar unter info(at)erlebnis-weltkulturerbe(dot)de

Die Sonderausstellung ist im Museumseintritt enthalten.

 

4. Juli 2020; 11:00 Uhr

Führung – Neue Residenz: "Unbekannte Schätze. Möbel und Kunstwerke aus den Depots der Bamberger Residenz" Führung durch die gleichnamige Sonderausstellung. Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; keine Anmeldung erforderlich.

 

5. Juli 2020; 11:00 Uhr

Führung – Neue Residenz: "Unbekannte Schätze. Möbel und Kunstwerke aus den Depots der Bamberger Residenz" Führung durch die gleichnamige Sonderausstellung. Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; keine Anmeldung erforderlich.

 

7. Juli 2020; 14:00 Uhr

Führung – Rosengarten der Neuen Residenz: „Vom Renaissancegarten zum Rosarium. Der Bamberger Residenzgarten im Wandel der Zeit“. Treffpunkt: Kasse Neue Residenz Bamberg; Kosten: 3,- €; Anmeldung unter 0951 51939-0 erforderlich.

 

9. Juli 2020; 17:00 Uhr

VHS-Führung - Neue Residenz Bamberg: "Schätze aus den Depots der Bamberger Residenz" (Dr. Sebastian Karnatz) Abendführung mit dem Kurator durch die Sonderausstellung „Unbekannte Schätze". Treffpunkt: Kasse Neue Residenz 

In Kooperation mit der VHS Bamberg Stadt
Anmeldung erforderlich: Bitte melden Sie sich online bei der VHS an:

Website der VHS Bamberg Stadt

  

16. Juli 2020; 19:00 Uhr

Vortrag - Staatsbibliothek: „Dürer als Künstler und Mensch. Joseph Heller und der Beginn der Dürerforschung in Bamberg" (Prof. Dr. Anja Grebe). Begleitvortrag zur Ausstellung "Joseph Heller und die Kunst des Sammelns".  Keine Anmeldung erforderlich; kostenfrei.

 

17. Juli 2020; 18:00 Uhr

Tage alter Musik / Konzert - Neue Residenz Bamberg - Lesesaal der Staatsbibliothek: „Le goût Schönborn“. Fürstbischöflich-Bamberger Hofmusik der Ära Schönborn
Vortrag von Dr. Gerhard Weinzierl mit Tonbeispielen; in Zusammenarbeit mit der Staatsbibliothek Bamberg

Der Eintritt ist frei!

Veranstalter: Musica Canterey Bamberg e. V. in Kooperation mit der Bayerischen Schlösserverwaltung www.musica-canterey.de

 

18. Juli 2020; 18:00 Uhr

Führung – Neue Residenz: "Unbekannte Schätze. Möbel und Kunstwerke aus den Depots der Bamberger Residenz" Führung durch die gleichnamige Sonderausstellung begleitend zu den Tagen Alter Musik. Treffpunkt: Kasse Neue Residenz. Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; keine Anmeldung erforderlich.

mehr zu den Tagen Alter Musik (Website Musica Canterey Bamberg)

 

18. Juli 2020; 20:00 Uhr

Tage alter Musik / Konzert - Neue Residenz Bamberg - Kaisersaal: "Prunk und Pracht im Kaisersaal" Werke von G. F. Händel, J. Haydn sowie fürstlichen Hofmusikern aus Bamberg, Dresden und Wien

Gesine Nowakowski (Sopran), Susanne Langner (Alt), Martin Neubauer (Moderation), Chor der Musica Canterey Bamberg, Barockorchester L’arpa festante, Leitung Norbert Köhler

Veranstalter: Musica Canterey Bamberg e. V. in Kooperation mit der Bayerischen Schlösserverwaltung www.musica-canterey.de
Kartenverkauf: BVD Kartenservice (Lange Straße 39/41, 96047 Bamberg, Telefon 0951 9808220) www.bvd-ticket.de

 

19. Juli 2020; 16:00 Uhr

Führung – Neue Residenz: "Unbekannte Schätze. Möbel und Kunstwerke aus den Depots der Bamberger Residenz" Führung durch die gleichnamige Sonderausstellung begleitend zu den Tagen Alter Musik. Treffpunkt: Kasse Neue Residenz. Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; keine Anmeldung erforderlich.

mehr zu den Tagen Alter Musik (Website Musica Canterey Bamberg)

 

19. Juli 2020; 18:00 Uhr

Tage alter Musik / Konzert - Neue Residenz Bamberg: "Wandelkonzert in erlesenen Räumen" Die kleineren fürstlichen Privaträume bieten das ideale Ambiente für kammermusikalische Darbietungen. Die Konzertbesucher können durch den Raumwechsel in der Pause beide Serenaden-Programme mit Werken unter anderem von Bach, Telemann und Umstatt erleben.                                                                                                               

fattoamano – Barocksolisten der Bamberger Symphoniker, Sabine Lier und Angela Stangorra (Violinen), Franz Rauch (Viola), Verena Obermayer (Violoncello)

Veranstalter: Musica Canterey Bamberg e. V. in Kooperation mit der Bayerischen Schlösserverwaltung www.musica-canterey.de
Kartenverkauf: BVD Kartenservice (Lange Straße 39/41, 96047 Bamberg, Telefon 0951 9808220) www.bvd-ticket.de

 

21. Juli 2020; 12.30 Uhr

Kurzführung - Neue Residenz: "Vom Spucknapf zur Prunkgarnitur" (Dr. Sebastian Karnatz) Kunst-Snack mit dem Kurator zur Sonderausstellung „Unbekannte Schätze“. Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; keine Anmeldung erforderlich.

 

24. Juli bis 1. November 2020
Ausstellung - Diözesanmuseum: "Die Bamberger Kaisergewänder unter der Lupe. Methoden und Ergebnisse der aktuellen Forschungen"

 

9. August 2020; 11:00 Uhr

Führung – Neue Residenz: "Unbekannte Schätze. Möbel und Kunstwerke aus den Depots der Bamberger Residenz" Führung durch die gleichnamige Sonderausstellung. Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; Anmeldung nicht erforderlich.

 

19. August 2020; 12:30 - 13:00 Uhr

Kurzführung - Historisches Museum: "Kleine Funde, große Geschichten – Ausgrabungen im Bamberger Dom" (Dr. Cornelia Lohwasser). Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; keine Anmeldung erforderlich.

 

23. August 2020; 11:00 Uhr

Führung – Neue Residenz: "Unbekannte Schätze. Möbel und Kunstwerke aus den Depots der Bamberger Residenz" Führung durch die gleichnamige Sonderausstellung. Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; keine Anmeldung erforderlich.

 

17. September 2020; 15:00, 15.30, 16:00, 16.30 Uhr

Kurzführung - Neue Residenz: "Das Fürstbischöfliche Appartement erleben!" Die halbstündigen Sonderführungen geben exklusiv erste Einblicke in das „neue“ Fürstbischöfliche Appartement.Treffpunkt: Kasse Neue Residenz. Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; keine Anmeldung erforderlich.

 

17. September 2020; 17:00 Uhr

Führung - Neue Residenz: "Das Fürstbischöfliche Appartement erleben!" Kurator und Museumsreferent Dr. Sebastian Karnatz führt in die neue Ausstattung des Prunkappartements ein. Treffpunkt: Kasse Neue Residenz. Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; keine Anmeldung erforderlich.


18. September 2020; 14:00 -20:00 Uhr

Schlössertag - Neue Residenz Bamberg: "Schlössertag anlässlich des Abschlusses der Sanierungsarbeiten an der Neuen Residenz"
Sie wollten immer schon einen Blick hinter die Kulissen der Neuen Residenz werfen? Dann sind Sie beim Schlössertag genau richtig! Im Fürstbischöflichen Appartement erläutern in jedem Raum Fachrestauratoren ihre Arbeit, in der ganzen Residenz erklingt festliche Musik, zahlreiche Sonderführungen helfen, die Residenz ganz neu zu entdecken, und auch für unsere Kleinen ist einiges geboten!
Der Eintritt ist frei.                                                                                             

Veranstalter: Bayerische Schlösserverwaltung, Tel. 089 17908-0 www.schloesser.bayern.de

 

24. September 2020; 12:30 - 13:00 Uhr

Kurzführung - Diözesanmuseum: Die Zierde Europas – Textilien, kostbarer als Gold. Neue Forschungsergebnisse zu den Bamberger Kaisergewändern“ (Dr. Holger Kempkens).  Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; keine Anmeldung erforderlich.

 

24. September 2020; 16.30 Uhr

Führung - Neue Residenz: "Von Kabinetten, Lambrien und erlesenen Sitzgarnituren. Zur Restaurierung des Fürstbischöflichen Appartements" Eine Führung mit Bernhard Mintrop, der als Projektrestaurator die Restaurierung des Fürstbischöflichen Appartements betreut hat. Die Restaurierungsmaßnahme dauerte insgesamt über fünf Jahre. Bernhard Mintrop wird das Gesamtkonzept der Maßnahme erklären und dabei den Blick auch auf die feinen Details lenken, die ansonsten leicht übersehen werden. Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; keine Anmeldung erforderlich.

 

25. September 2020; 16:00 Uhr

Führung - Neue Residenz: "Ein Gesamtkunstwerk kommt in die Jahre. Zur Restaurierung der Neuen Residenz" Jürgen Bauer, Architekt und Denkmalpfleger, ist als Baureferent der Bayerischen Schlösserverwaltung Gesamtkoordinator der seit 2012 laufenden Maßnahmen zur Instandsetzung der Neuen Residenz. Sein Aufgabenspektrum reicht dabei von der Dach- und Fassadensanierung, der erneuerten Fassadenmalerei im Innenhof bis hin zu den Restaurierungsmaßnahmen im Kaisersaal und den Fürstbischöflichen Räumen. Vortrag und Führung vermitteln Einblicke in die Abläufe der Arbeiten, von der Planung bis zum fertigen Ergebnis. Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; keine Anmeldung erforderlich.

 

27. September 2020; 11:00 Uhr

Führung – Neue Residenz: "Unbekannte Schätze. Möbel und Kunstwerke aus den Depots der Bamberger Residenz" Führung durch die gleichnamige Sonderausstellung. Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; keine Anmeldung erforderlich.

 

29. September 2020; 16.30 Uhr

Führung - Neue Residenz: "Ein Festsaal für den Kaiser. Zur Restaurierung des Kaisersaals" Eine Führung mit Thomas Steffny, dem Projektrestaurator der Restaurierung des Kaisersaals. Thomas Steffny wird die Maßnahmen im Kaisersaal erklären und dabei den Blick nicht nur nach oben auf Wand und Decke richten, sondern auch auf den kostbaren Steinfußboden und die aufwendige Gestaltung der Prunkkamine. Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; keine Anmeldung erforderlich.

 

6. Oktober 2020; 12:30 - 13:00 Uhr

Kurzführung - Neue Residenz: „Aeneas, Billard und griechische Königinnen. Das Fürstbischöfliche Appartement“ (Dr. Sebastian Karnatz). Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; keine Anmeldung erforderlich.

  

9. Oktober 2020; 14:00 Uhr

Führung – Neue Residenz: „Zu Gast beim Fürstbischof. Das höfische Leben in der Bamberger Residenz“. Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; keine Anmeldung erforderlich.

 

30. Oktober 2020; 14:00 Uhr

Führung – Neue Residenz: „Zu Gast beim Fürstbischof. Das höfische Leben in der Bamberger Residenz“. Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; keine Anmeldung erforderlich.

 

30. Oktober 2020; 15:00 Uhr

Führung/Aktion für Familien – Neue Residenz: „Zu Besuch beim Fürstbischof. Eine Führung mit verteilten Rollen“ (Daniela Schwarzmeier M.A.). Die Führung ist für Kinder von 7 – 12 Jahren geeignet (erwachsene Begleitpersonen erforderlich). Kosten: 2,- € p. Kind, Begleitpersonen regulärer Eintritt oder Dombergticket; Anmeldung unter 0951 51939-0 erforderlich.

  

16. Dezember 2020; 12:30 - 13:00 Uhr

Kurzführung - Historisches Museum: „Die Welt im Kleinen – Puppenstuben und Kaufläden aus vergangener Zeit“  (Dr. Regina Hanemann). Kosten: Regulärer Eintritt oder Dombergticket; keine Anmeldung erforderlich.