Veranstaltungen, Vorträge, Sonderführungen

Aktuelles vom Domberg

15.04.2018; 14:30 Uhr 

Museumstalk – Historisches Museum: Vorstellung des Buchs „The German Jewish Cookbook“ mit den Autorinnen Gabrielle Rossmer Gropman, Sonya Gropman, Rabbinerin Dr. Yael Deusel und Museumsdirektorin Dr. Regina Hanemann.

 

 

18.04.2018; 12:30 Uhr

Kunstsnack – Diözesanmuseum: "Kostbarkeiten aus dem Schatz der Marianischen Sodalität" Treffpunkt an der Kasse (Dr. Holger Kempkens)

 

22.04. - 14.10.2018

Ausstellung - Historisches Museum: "Painting to Remember │ Zerstörte deutsche Synagogen │ Gemälde von Alexander Dettmar“ 

 

  

22.04. - 04.11.2018    

Ausstellung - Historisches Museum: "Von der Romantik bis zur Gründerzeit │ Bürgerkultur im 19. Jh. in Bamberg"

 

22.04. - 04.11.2018

Ausstellung - Historisches Museum: "Jüdisches in Bamberg"

 

22.04. - 04.11.2018

Ausstellung - Historisches Museum: "Zeit und Raum │ Neue Abteilung für Astronomie und Zeitmessung" 

 

22.04. -  04.11.2018

Ausstellung - Historisches Museum: "100 Meisterwerke │ Von Lukas Cranach über Pieter Breughel zu Otto Modersohn"

 

22.04. -  04.11.2018

Ausstellung - Historisches Museum: "Kumpf & Co. │ Alltag in Frühgeschichte und Mittelalter" 

 

25.04.2018; 16 Uhr

Kurzführung – Diözesanmuseum: „Bauliches Erbe aus 1000 Jahren: Das Kapitelhaus des Domes“ (Dr. Holger Kempkens). Anmeldung unter www.welterbe.bamberg.de ab dem 15. April erforderlich.

 

26.04.2018; 18:00 – 19:30 Uhr

Führung vor Originalen - Staatsbibliothek: „Gutenberg, Pfister & Co. Der frühe Buchdruck in Mainz, Bamberg und anderswo (Dr. Stefan Knoch). Bitte beachten Sie: Diese Führung ist ausschließlich buchbar über die VHS Bamberg (Kursnummer 8437), die Staatsbibliothek kann leider keine Anmeldungen entgegen nehmen!

 

06.05.2018; 11:00 Uhr 

Vortrag – Staatsbibliothek: „Von der Kunst, das göttliche Liebeslied zu illustrieren: Der Bamberger Kommentar zum Hohelied und seine Bilder“ Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Peter Schmidt (Universität Hamburg, Kunstgeschichtliches Seminar). Im Anschluss an den Vortrag im Lesesaal der Staatsbibliothek findet ein Empfang statt.  Der Eintritt ist frei. Die Plätze im Lesesaal sind begrenzt.

 

07.05. - 28.07.2018                      

Ausstellung - Staatsbibliothek: "Ausgezeichnet: UNESCO Memory of the World"  

 

15.05.2018; 19:00 - 20:30 Uhr

Vortrag: "Lesestoff für die Nachwelt – Die deutschen Einträge im UNESCO-Programm 'Memory of the World'" (Dr. Bettina Wagner) Großer Saal der VHS im Alten E-Werk, Tränkgasse 4. Keine Anmeldung erforderlich, kostenfrei.

 

16.05.2018; 12:30 Uhr

Kunstsnack - Staatsbibliothek: "Angekündigt: Die Bamberger Apokalypse" Treffpunkt am Eingang, keine Anmeldung erforderlich, kostenfrei (Dr. Susanne Rischpler)

 

05.06.2018; 19:00 Uhr                       

Vortrag - Staatsbibliothek: "Das Lorscher Arzneibuch und seine Heilpflanzen" (Dr. Johannes Gottfried Mayer, Forschergruppe Klostermedizin, Universität Würzburg) Lesesaal der Staatsbibliothek Bamberg, Domplatz 8. Keine Anmeldung erforderlich, kostenfrei. 

 

06.06.2018; 12:30 Uhr

Kunstsnack - Staatsbibliothek: "Auskuriert. Das Lorscher Arzneibuch" Treffpunkt am Eingang, keine Anmeldung erforderlich, kostenfrei (Dr. Stefan Knoch) 

 

13.06.2018; 19:00 Uhr                       

Vortrag - Staatsbibliothek: "Leuchtende Endzeit. Die Bamberger Apokalypse als herrscherliches Buchgeschenk" (Prof. Dr. David Ganz, Zürich) Lesesaal der Staatsbibliothek Bamberg, Domplatz 8. Keine Anmeldung erforderlich, kostenfrei. 

 

21.06.2018; 18:00 – 19:30 Uhr

Führung - Staatsbibliothek: „Ausgezeichnet: UNESCO Memory of the World (Dr. Bettina Wagner). Bitte beachten Sie: Diese Führung ist ausschließlich buchbar über die VHS Bamberg (Kursnummer 8117), die Staatsbibliothek kann leider keine Anmeldungen entgegen nehmen!

 

25.06.2018; 14:00 Uhr

Kurzführung – Staatsgalerie: „25x25! Zu den Gemälden Bretschneiders in der Gemäldegalerie“ (Dr. Anna Scherbaum). Anmeldung unter www.welterbe.bamberg.de ab dem 15. Juni erforderlich.

 

25.06.2018; 16:00 Uhr

Eltern-Kind-Angebot - Staatsbibliothek: "Mit Kind zum Buch mit: Als Tandem in die Staatsbibliothek" Für Eltern, Großeltern oder andere Begleitpersonen mit Kindern von 6 –  10 Jahren. Während die Erwachsenen an einer Führung durch die aktuelle Ausstellung der Bamberger Welterbe-Handschriften teilnehmen, erfahren die Kinder im Rahmen eines Kreativprogramms Spannendes zur Buchherstellung im Mittelalter. Anmeldung unter www.welterbe.bamberg.de ab dem 15. Juni erforderlich, kostenfrei. 

 

11.07.2018; 12:30 Uhr

Kunstsnack - Staatsbibliothek: "Auserwählt: Die Hohelied-Handschrift von der Reichenau" Treffpunkt am Eingang, keine Anmeldung erforderlich, kostenfrei (Dr. Bettina Wagner) 

 

01.08.2018; 12:30 Uhr

Kunstsnack – Diözesanmuseum: "Zwischen Skulptur und Stadtraum: das Schaffen von Rob Krier" Treffpunkt an der Kasse (Dr. Holger Kempkens)

 

25.08.2018; 16:00 Uhr

Kurzführung – Historisches Museum: „Alexander Dettmar. Painting to Remember. Zerstörte deutsche Synagogen“ (Dr. Regina Hanemann). Anmeldung unter www.welterbe.bamberg.de ab dem 15. August erforderlich.

 

12.09.2018; 12:30 Uhr
Kunstsnack – Historisches Museum: "Bilder von zerstörten deutschen Synagogen: Painting to Remember von Alexander Dettmar" Treffpunkt an der Kasse (Dr. Regina Hanemann)

 

10.10.2018; 12:30 Uhr

Kunstsnack – Staatsbibliothek: „Abgekupfert: Druckplatten aus der Sammlung Joseph Hellers" Treffpunkt am Eingang, keine Anmeldung erforderlich, kostenfrei (Franziska Ehrl)

 

25.10.2018; 10:00 Uhr

Kurzführung – Diözesanmuseum: „Bauliches Erbe aus 1000 Jahren: Das Kapitelhaus des Domes“ (Dr. Holger Kempkens). Anmeldung unter www.welterbe.bamberg.de ab dem 15. Oktober erforderlich.

 

25.10.2018; 18:00 Uhr                       

Vortrag - Staatsbibliothek: "Vom Spagat zwischen Bewahren und Vermitteln: Handschriften im UNESCO-Weltdokumentenerbe" (Dr. Bettina Wagner) Lesesaal der Staatsbibliothek Bamberg, Domplatz 8. Anmeldung unter www.welterbe.bamberg.de ab dem 15. Oktober erforderlich, kostenfrei.

 

31.10.2018; 12:30 Uhr

Kunstsnack - Staatsgalerie: „Der Bamberger Klarenaltar: Ein rätselhaftes Erbe aus dem verlorenen Klarissenkloster" Treffpunkt an der Kasse (Dr. Birgit Kastner)

 

25.11.2018 -  03.02.2019  

Ausstellung – Historisches Museum: "Der gute Stern │ oder wie Herzog Max in Bamberg die Zither entdeckte"

 

28.11.2018; 12:30 Uhr
Kunstsnack – Historisches Museum: „Nicht nur Weihnachtsmusik. Herzog Max und die Zither in Franken und Altbayern“ Treffpunkt an der Kasse (Dr. Regina Hanemann)

 

30.11.2018 -  06.01.2019  

Ausstellung – Historisches Museum: "Klitzeklein │ Jesus, Maria und Josef in der Nussschale"

 

05.12.2018; 12:30 Uhr

Kunstsnack – Diözesanmuseum: "Einblicke in die Weihnachtsausstellung"  Treffpunkt an der Kasse (Dr. Holger Kempkens)

 

25.12.2018; 16:00 Uhr

Kurzführung – Historisches Museum: „Der gute Stern oder Wie Herzog Max in Bamberg die Zither entdeckte“ (Dr. Regina Hanemann). Anmeldung unter www.welterbe.bamberg.de ab dem 15. Dezember erforderlich.